Die Ernährungsrevolution geht in die nächste Runde

Das Ende des Zeitalters der Kohlenhydrate ist eingeläutet. Die Revolution, die vor vielen Jahren in Schweden begonnen hat, schwappt langsam aber sicher über die Kontinente. Die Anzahl der Bücher, Facebookseiten oder Homepages zu diesem Thema wird täglich mehr.

Seit einigen Jahren gibt es eine internationale Low Carb Cruise mit stets steigender Teilnehmerzahl. Auch beschäftigen sich immer mehr Fernsehsender mit den Vorteilen einer Low Carb Ernährung.

2013 war das Staunen in Deutschland groß. Nachdem zahlreiche Studien die Effektivität kohlenhydratarmer Diäten bestätigten, wurde die Ernährungsform erstmals in einer Leitlinie „Prävention und Therapie der Adipositas“ gewürdigt. Das war eine kleine Revolution. Die Ärzte Zeitung schrieb am 17.07.2014: Adipositas: Leitlinie bringt Diät-Mythos zu Fall.
Im Spiegel online war am 02.09.2014 zu lesen: Diät-Vergleich: Low Carb schlägt Low Fat.

Der schwedische Arzt Dr. Andreas Eenfeldt (bekannt als Kostdoktor) stellt in seinen Vorträgen immer gerne die Frage: Kann man mit Kuchen abnehmen? Die Antwort lautet: Ja, das geht, nur gesund wird man davon nicht. Es wäre dann eine klassische Reduktionsdiät, die mit dem JoJo Effekt belohnt wird.

Insulinpflichtige Diabetiker lernen: „Nachdem Sie die Kohlenhydratmenge der Mahlzeit in BE abgeschätzt haben, multiplizieren Sie die Anzahl der BE mit dem sogenannten BE-Faktor, um die zu spritzende Insulinmenge zu erhalten. (Quelle: http://www.ernaehrung.de/tipps/diabetes/diab18.php)
Wieso wird nicht weitergedacht, umso weniger Kohlenhydrate, umso weniger Insulin, umso weniger Nebenwirkungen und Spätfolgen. Oder mag es daran liegen, dass das Geschäft mit den Diabetikern in die Milliarden geht? Und daher das Interesse gering ist, mit natürlicher Ernährung Besserung zu erzielen?!

Wer sich in Deutschland als Ernährungsberater ausbilden lässt, muss sich durch die DGE-Leitlinien arbeiten. Inzwischen suchen immer mehr Interessierte nach Alternativen. Wir bieten ab dem 01.10.2015 eine an, nämlich die „Ganzheitliche Ausbildung zum Gesundheits- und Ernährungscoach Low Carb – LCHF – Paleo“. Wer mehr Infos haben möchte, schaue bitte in der LCHF Deutschland Akademie: http://www.lchf-deutschland.de/workshops/

Wir hoffen, dass Du bei der Ernährungsrevolution mit machst, zum Nutzen und zum Wohle aller.

Liebe Grüße sendet

Iris 

UNSERE KURSE ZUM THEMA LOWCARB UND VIELES MEHR ...

Wir bieten rund um das Thema LowCarb und „gesunde Ernährung“ Kurse mit vielfältigen Themen an: LowCarb Basics, Abnehmen mit LowCarb, 5-Elemente-Ernährung der TCM, LowCarb Zuckersüß, 30-Tage RESET, Ernährung bei Autoimmunerkrankungen uvm.

Das könnte Dich auch noch interessieren ...

The following two tabs change content below.

Iris Jansen

Medienfachfrau | Herausgeberin | LCHF Gesundheits- und Ernährungscoach bei LCHF Deutschland
Mit Leib und SeeleNach endlosen Diäten habe ich in Schweden LCHF gefunden und vor über zwei Jahren meine Ernährung umgestellt. Noch nie ging es mir so gut wie heute und ich habe viele körperliche Verbesserungen erfahren. Die Migräne, unter der ich seit meiner Kindheit litt, ist komplett verschwunden. Das fühlt sich an wie ein Sechser im Lotto. Ich fühle mich fit und gesund.Meine Erfahrungen und mein Wissen möchte ich gerne in Publikationen, Seminaren und in Workshops weitergeben. Seit über dreißig Jahren arbeite ich im Verlags- und Medienbereich in Düsseldorf.

Neueste Artikel von Iris Jansen (alle ansehen)