Lust auf eine süße Pizza? Ich habe da etwas für Euch ausprobiert! Sooooo gut! Solltet Ihr nachmachen!

Rezept Müsli-Pizza „Margarita“ lowcarb und glutenfrei

Zutaten für den Boden und die Marmelade:

200g Müslizauber Classic – gibts hier >>
2 Eier
30g Butter
1kg Erdbeeren
1 Packung Geliertraum – gibts hier >> 

200 g Backmischung „Müslizauber Classic“ mit 30 g weicher Butter und 2 Eiern verrühren, 2 Pizzaböden formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 150 °C ca. 30 min backen. Abkühlen lassen.
Selbstgemachte Erdbeermarmelade (Erdbeeren mit Geliertraum zu Marmelade verarbeitet)  als „Tomatensauce“ darauf verteilen.

Zutaten für „Mozzarella“

250g Speisequark 40%
200g griechisches Joghurt 10%
1 Saft und Schale von Limette
1 EL Golden Sweet – gibts hier >>
1 1/2 Blatt Gelatine
1/2 TL Vanille
Prise Ursalz
Zitronenmelisse

Für den „Mozzarella“ alle Zutaten gut miteinander verrühren, Gelatine einarbeiten und „Käsekleckse“ auf „Pizza“ verteilen. Restliche Masse mit ev. Erdbeeren in ein Glas schichten und als Dessert verwenden.
Pizza kühl stellen (1-2h) und danach mit grob geschnittener Zitronenmelisse bestreuen.

Viel Freude beim Nachmachen und Genießen!

Eure Daniela

Das könnte Dich auch noch interessieren ...

The following two tabs change content below.

Daniela Pfeifer

Diätologin | Autorin | Dozentin Erwachenenbildung bei LowCarbGoodies
Körperliche, mentale und seelische Gesundheit ist unser höchstes Gut!Meine vielfältigen Ausbildungen und mein großer Erfahrungsschatz ermöglichen es mir, Sie auf Ihrem Weg zu einem gesünderen Leben zu unterstützen! Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit den unterschiedlichsten Ausprägungen der gesunden Ernährung – individuell, ganzheitlich, fundiert und umfassend.Als Genussmensch ist mir die Qualität der Lebensmittel, deren geschmackvolle Zubereitung und die einfache Umsetzbarkeit meiner Empfehlungen wichtig! In Vorträgen, Kursen und Team-Schulungen vermittle ich mit Begeisterung mein Wissen um den Wert gesunder, natürlicher Lebensmittel und deren Wirkung auf unseren Körper, der geistigen Leistungsfähigkeit und der emotionalen Ausgeglichenheit!„Wenn wir unseren Körper nicht nähren – wo soll unsere Seele dann wohnen?“