Alle Jahre wieder das gleiche Problem: was tun mit den übrig gebliebenen Lebkuchen? Nach Weihnachten schmecken die ja lang nicht mehr so gut wie in der Adventszeit!  Hier eine gelungene Lösung, die gleichzeitig sehr sättigt und herrlich fruchtig schmeckt:

Rezept Apfel-Lebkuchen-Scheiterhaufen lowcarb

Zutaten:

  • Lebkuchenreste (LowCarb)
  • 2 große, säuerliche Äpfel
  • Zimt
  • etwas Zitronensaft
  • ein paar Rosinen (optional)
  • 250 ml Rahm/Sahne
  • 2 Eier
  • 2 EL Süße nach Wahl, z.B. Erythritol

Zubereitung:

  1. 2-4 kleine Auflaufförmchen gut buttern. Die Hälfte der Lebkuchen in grobe Stücke bröseln und in den Schälchen verteilen.
  2. Äpfel fein blättrig schneiden, mit Zimt und Zitronensaft mischen und in die Auflaufförmchen geben.
  3. Nun wieder eine Lebkuchenschicht auf den Äpfeln verteilen.
  4. Rahm, Eier und Süße gut verrühren und gleichmässig über den Scheiterhaufen verteilen. Zum Schluss noch Butterflöckchen auf den Auflauf geben und bei 180°C ca. 25-30 Minuten backen. Ev. mit Folie abdecken, damit der Lebkuchen nicht zu dunkel wird.

Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen wünscht Euch

Eure Daniela

UNSERE KURSE ZUM THEMA LOWCARB UND VIELES MEHR ...

Wir bieten rund um das Thema LowCarb und „gesunde Ernährung“ Kurse mit vielfältigen Themen an: LowCarb Basics, Abnehmen mit LowCarb, 5-Elemente-Ernährung der TCM, LowCarb Zuckersüß, 30-Tage RESET, Ernährung bei Autoimmunerkrankungen uvm.

Das könnte Dich auch noch interessieren ...

The following two tabs change content below.

Daniela Pfeifer

Diätologin | Autorin | Dozentin Erwachenenbildung bei LowCarbGoodies
Körperliche, mentale und seelische Gesundheit ist unser höchstes Gut!Meine vielfältigen Ausbildungen und mein großer Erfahrungsschatz ermöglichen es mir, Sie auf Ihrem Weg zu einem gesünderen Leben zu unterstützen! Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit den unterschiedlichsten Ausprägungen der gesunden Ernährung – individuell, ganzheitlich, fundiert und umfassend.Als Genussmensch ist mir die Qualität der Lebensmittel, deren geschmackvolle Zubereitung und die einfache Umsetzbarkeit meiner Empfehlungen wichtig! In Vorträgen, Kursen und Team-Schulungen vermittle ich mit Begeisterung mein Wissen um den Wert gesunder, natürlicher Lebensmittel und deren Wirkung auf unseren Körper, der geistigen Leistungsfähigkeit und der emotionalen Ausgeglichenheit!„Wenn wir unseren Körper nicht nähren – wo soll unsere Seele dann wohnen?“