Rezept Apfelküchlein lowcarb

Zur Verfügung gestellt von Heidi Witzke  – herzlichen Dank dafür!

Zutaten für 4 Stück (2 Portionen):

Zubereitung:

Ei und Kokosmilch verquirlen. Apfel raspeln und zur Eimasse geben. Kokosmehl, Flohsamenschalen und Gewürze zugeben und gut vermengen. 4 Häufchenen in eine Pfanne mit Kokosöl (VCO) setzen und bei mittlerer Hitze ca. 1 Minute pro Seite backen.

Die Küchlein schmecken zum Frühstück, aber auch mit einem Klecks Sahne zum Kaffee oder als Dessert! Wenn man den Teig etwas süßer mag, kann man einen EL Erythrit zum Teig geben.

PS: Heidi Witzke betreibt seit kurzem den Shop „Munditia LowCarb„, in dem es nur hochwertige Zutaten (glutenfrei – sojafrei) für die LowCarb-Küche gibt. Können wir absolut empfehlen!

Viel Spaß beim Nachbacken wünscht Euch

Eure Christine

UNSERE KURSE ZUM THEMA LOWCARB UND VIELES MEHR ...

Wir bieten rund um das Thema LowCarb und „gesunde Ernährung“ Kurse mit vielfältigen Themen an: LowCarb Basics, Abnehmen mit LowCarb, 5-Elemente-Ernährung der TCM, LowCarb Zuckersüß, 30-Tage RESET, Ernährung bei Autoimmunerkrankungen uvm.

Das könnte Dich auch noch interessieren ...

The following two tabs change content below.

Christine Pfeil

SocialMedia Manager und Inhaber bei SocialMedia Bayern
Vor einigen Jahren stellte ich meine Ernährung auf lowcarb um und bin begeisterter Anhänger dieser Ernährungsform! Mir macht es Spaß, zu kochen und neue Dinge auszuprobieren. Beruflich befasse ich mich mit SocialMedia, Marketing und Webdesign und bin in unserer Agentur als Social Media Manager und Projektleiter tätig!