Vor Kurzem lief mir im Web auf Eatsmarter ein Rezept für eine Buttermilch-Limetten-Creme über den Weg! Voll lecker aber leider nicht LowCarb! Also machte ich mich nun daran, die Creme zu verlowcarbisieren 🙂 – das ist nun daraus entstanden:

Rezept Buttermilch-Limetten-Creme lowcarb

Ihr braucht eigentlich nicht viele Zutaten für die Creme – geht ganz leicht!

Zutaten Buttermilch-Limetten-Creme (für 6 Portionen):

Zubereitung:

Buttermilch, Limettensaft und LowCarb-Süße gut verrühren. Gelatine nach Packungsanleitung zubereiten und mit Mixer unterrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Die Masse in Gläser füllen und kalt stellen bis sie ganz fest ist. Ihr könnt auch mehr oder weniger Gelatine nehmen – beeinflusst dann die Konsistenz Eurer Creme. Auch beim Limettensaft könnt Ihr variieren – einfach ausprobieren, wie intensiv der Limettengeschmack sein soll.

Zutaten für Fruchtspiegel:

  • 10 g LowCarb Fruchtfix Aprikose  – gibts hier >>
  • 10 g LowCarb Fruchtfix Wilde Blaubeere – gibts hier >>
  • 2 x 150 g kaltes Wasser

Zubereitung:

Das Fruchtgelee nach Packungsanleitung zubereiten. Etwas abkühlen lassen, bis es zu gelieren beginnt und auf der Creme portionsweise verteilen!

Hier die beiden Varianten mit Heidelbeere und Aprikose:

buttermilchcreme-1

buttermilchcreme-2

Alternativ könnt Ihr auch das Fruchtgelee weglassen und einfach nur Früchte auf die Creme geben – oder paar klein geschnittene Früchte oder Beeren. Nach Belieben dann die Cremegläser dekorieren. Die Creme ist leicht und fluffig – eine geniale Nachspeise oder einfach mal so für zwischendurch.

Anmerkung: Ihr könnt auch das Verhältnis von Sahne und Buttermilch verändern – mehr Buttermilch, weniger Sahne oder umgekehrt! Macht es so, wie es Euch am Besten schmeckt. Diese Creme gelingt wirklich immer.

Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen wünscht Euch

Eure Christine

Das könnte Dich auch noch interessieren ...

The following two tabs change content below.

Christine Pfeil

SocialMedia Manager und Inhaber bei SocialMedia Bayern
Vor einigen Jahren stellte ich meine Ernährung auf lowcarb um und bin begeisterter Anhänger dieser Ernährungsform! Mir macht es Spaß, zu kochen und neue Dinge auszuprobieren. Beruflich befasse ich mich mit SocialMedia, Marketing und Webdesign und bin in unserer Agentur als Social Media Manager und Projektleiter tätig!