Rezept für ein lowcarb – keto Haselnuss-Karamel-Sahne Eis

Heute habe ich einfach wieder mal ausprobiert – Zutaten gesucht und los gings! Und was soll ich Euch sagen – es kam ein oberübergeniales Eis raus! Und so geht’s – wirklich einfach:

Zutaten für ca. 450 ml Eis:

haselnuss-zutaten

Zubereitung:

Die Zubereitung ist denkbar einfach! Alle Zutaten in einen Rührbecher geben und mit dem Mixer oder Zauberstab verrühren (Außer den Kakaobohnensplittern)! Und nun ab in die Eismaschine! Bei meiner Maschine dauert es ungefähr 30 Minuten, bis das Eis eine schöne Konsistenz hat. Kurz vor Schluss gebt Ihr noch die Kakaobohnensplitter in die Masse. Dadurch wird das Eis super chrunchy!

Das Eis hat bei mir für 2 schöne Portionen gereicht – also 4 große Kugeln. Zur Deko noch etwas Splitter drüber und etwas Haselnussmus drauf verteilen!

Glaubt mir – Ihr erlebt einen wahren Geschmacksorgasmus!

haselnuss

Tipp: Bitte das Eis immer frisch essen – beim Einfrieren wird ein selbstgemachtes Eis zu hart. Ich mache immer nur die benötigte Menge in der Eismaschine!

Viel Spaß beim Nachmachen und Genießen wünscht Euch

Eure Christine

UNSERE KURSE ZUM THEMA LOWCARB UND VIELES MEHR ...

Wir bieten rund um das Thema LowCarb und „gesunde Ernährung“ Kurse mit vielfältigen Themen an: LowCarb Basics, Abnehmen mit LowCarb, 5-Elemente-Ernährung der TCM, LowCarb Zuckersüß, 30-Tage RESET, Ernährung bei Autoimmunerkrankungen uvm.

Das könnte Dich auch noch interessieren ...

The following two tabs change content below.

Christine Pfeil

SocialMedia Manager und Inhaber bei SocialMedia Bayern
Vor einigen Jahren stellte ich meine Ernährung auf lowcarb um und bin begeisterter Anhänger dieser Ernährungsform! Mir macht es Spaß, zu kochen und neue Dinge auszuprobieren. Beruflich befasse ich mich mit SocialMedia, Marketing und Webdesign und bin in unserer Agentur als Social Media Manager und Projektleiter tätig!