Rezept Thunfisch-Quiche lowcarb

Manchmal sind die spontansten Ideen die Besten. Es musste mal wieder schnell gehen. Kurz nach Feierabend, spät am Abend, Hunger, keine Lust, noch etwas Umfangreiches zu zaubern – wer kennt das nicht? Da fiel mir ein Feldsalat in die Hände, der dringend weg musste, aber dieser allein würde es auch nicht rausreißen. Und da ich schon lange mal wieder etwas mit Thunfisch (zwar ist so ein Dosenzeug nicht meine erste Wahl, aber es ist ja auch nicht die Regel) machen wollte, kam mir die folgende Idee einer Thunfisch-Quiche oder eines Thunfisch-Kuchen oder wie man es sonst noch nennen möge.

Zutaten für zwei Personen / eine runde Backform / Pizzablech:

  • zwei große Eier
  • eine Dose Thunfisch naturell
  • 250 g Quark 40% Fett
  • 75 ml Sahne
  • 100 g Spinat (gerne auch Tiefkühl)
  • etwas geriebenen Käse
  • Salz, Pfeffer, Kräuter, Gewürze nach Belieben und Geschmack

Eier, Quark, Sahne und Gewürze gut verrühren und die Masse in eine runde Backform geben. Hierauf den Spinat verstreichen, dann den Thunfisch zerkleinern und obendrauf verteilen. Zum Schluss etwas geriebenen Käse drüberstreuen. Dann etwa 20 Minuten bei 180 Grad im Backofen backen lassen. Wer hat, nutzt in den letzten Minuten die Funktion Umluft-Grill, das macht das Ganze schmackhafter. Dann den Ofen ausschalten und den Kuchen noch ein paar Minuten weiter schmoren lassen. Vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.

Als Variante kann man die Quiche sicher auch gut mit Räucherlachs, Schinkenspeck, Salami oder anderen Belägen nach Geschmack belegen.

Ich wünsche Euch Guten Appetit bei einem schnellen Hunger!

Liebe Grüße sendet Euch

Jörg

LOWCARB BASICS – INTENSIVKURS

Ein Kurs für:
Interessenten für gesunde Ernährung, Stoffwechselerkrankte, Autoimmunerkrankte, ein paar-Kilo-zuviel-Leidende, Sportler die eine Leistungssteigerung wünschen, Leute, die vitaler und leistungsfähiger (körperlich und geistig) werden wollen, Krebspatienten und Angehörige, Skeptiker, Therapeuten und Ernährungstrainer aller Art

Das könnte Dich auch noch interessieren ...

The following two tabs change content below.

Jörg Kiel

Unternehmer I Ausdauersportler I Motivator | Coach bei JK TRAUMHAUS
„Häuserbauender Marathonläufer – marathonlaufender Häuserbauer“, außerdem Coach und Motivator in Ernährung und Sport Jörg Kiel – im Hauptberuf selbständig beschäftigt mit der Planung und dem Vertrieb von Häusern – entdeckte die Vorteile der LowCarb- bzw. ketogenen Ernährung mehr oder weniger im Selbstversuch und bekämpfte damit erfolgreich seine starke asthmatische Pollenallergie. Neben einer allgemein stark verbesserten Lebensqualität und 20 kg Gewichtsabnahme konnte er damit seine ausdauersportlichen Aktivitäten endlich zielgerichtet betreiben und bildete sich in Trainingssteuerung und genetisch korrekter Ernährungslehre weiter. Entgegen aller allgemeingültigen Meinungen aus der Sporternährung lief er die Marathondistanz unter drei Stunden, sowie Ultraläufe bis zu 125 km nonstop ohne jegliche Aufnahme von Kohlenhydraten. Er bezeichnet sich selbst als lebendiges Beispiel und Selbstversuchsobjekt für geballte Power, höchste Leistungsfähigkeit, Nimmermüdigkeit, Streß- und Krankheitsresistenz sowie pures Wohlbefinden durch konsequente genetisch korrekte Ernährung und artgerechte Bewegung.