Weihnachten

Rezept Pinien Lebküchlein mit zweierlei Überzug zuckerfrei, Low Carb, Lchf und Keto

Categories:

Langsam wird es weihnachtlich … der 1. Advent naht.
Am Sonntag ist es schon soweit und deshalb habe ich heute ein schön würziges Lebkuchenrezept für euch…

Pinien Lebküchlein mit zweierlei Überzug – zuckerfrei, Low Carb, Lchf und Keto

Zutaten für 23 Stück:

  • 2 Eier Gr. M
  • 100 g Pudererythrit (erhältlich HIER)
  • 1 Pr. Salz
  • 1/2 Tl. Limettenabrieb (Zitrone geht auch)
  • 1/2 Tl. Orangenabrieb
  • 1/2 Tl. gemahlene Vanilleschote
  • 2 Tl. Lebkuchengewürz
  • 1 El. 40% Rum
  • 10 Tropfen Bittermandelaroma
  • 100 g Mandelstaub  (erhältlich HIER)
  • 100g gemahlene Haselnüsse
  • 25 g Pinienkerne
  • ein paar Pinienkerne als Dekor
  • 20 g Pudererythrit  (erhältlich HIER)
  • 1 El. Wasser
  • 1 Messerspitze gemahlene Vanilleschote
  • 50 – 80 g Schokoladenzauber  (erhältlich HIER)

Und so gehts:

  • Die Eier zusammen mit den Gewürzen in eine Schüsse geben.
  • Das Pudererytrhit zufügen.
  • Alles zusammen aufschlagen bis eine cremige Masse entsteht. (ca. 10 Min.)
  •  Den Mandelstaub, die gemahlenen Haselnüsse und die Pinienkerne unterrühren.
  •  15 Minuten ruhen lassen.
  •  23 Kugeln rollen und diese auf ein mit Backpier ausgelegtes Blech legen.
  •  Die Kugeln etwas flach drücken und die Seiten abrunden.
  •  Die Hälfte der Lebküchlein mit Pinienkernen dekorieren.
  •  Für ca. 20 Minuten bei 175 Grad Ober-/Unterhitze backen.
  •  In der Zwischenzeit den Guß aus Pudererythrit, Vanille und Wasser anrühren.
  •  Die noch heißen mit Pinienkernen dekorierten Lebküchlein mit dem Guss einpinseln. Die andere Hälfte so lassen.
  •  Alles abkühlen lassen.
  •  Den Schokoladenzauber schmelzen.
  •  Die mit Guss bestrichenen Lebküchlein mit der Unterseite in die Schokolade tunken.
  •  Zum Trocknen auf ein sauberes Backpapier setzen.
  •  Die andere Hälfte mit der restlichen Schokolade bestreichen und mit Pinienkernen dekorieren.

Nachdem die Schokolade fest ist, könnt ihr die Lebküchlein in eine luftdichte Dose packen. Sie ziehen darin nochmal schön durch.
Ich wünsche euch einen schöne besinnliche Adventszeit…lasst es euch schmecken.

Herzliche Grüße

Eure Carmela von kiefernweg.net

PS: Ich freue mich auch über ein Like auf meiner Facebookseite!

Rezept Vanille-Frucht-Schnitten lowcarb glutenfrei

Categories:
Rezept Vanille-Frucht-Schnitten lowcarb glutenfrei keto - NUR 1 KH pro Stück
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Super fruchtige, schokoladige Schnitten als Leckerbissen zum Kaffee und für Zwischendurch lowcarb, glutenfrei
Rezept Vanille-Frucht-Schnitten lowcarb glutenfrei keto - NUR 1 KH pro Stück
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Super fruchtige, schokoladige Schnitten als Leckerbissen zum Kaffee und für Zwischendurch lowcarb, glutenfrei
Portionen
24Stück
Portionen
24Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Die Butter schmelzen und mit 200 g Weihnachtszauber verrühren.
  2. Die Eier zugeben und so lange rühren, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist
  3. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.
  4. Backofen auf 175 °C vorheizen und den Teig ca. 20 Minuten backen.
  5. In der Zwischenzeit den Fruchtaufstrich aus 10g Himbeerfix und 200ml Wasser herstellen. Anleitung laut Packungsangabe! Abkühlen lassen.
  6. Den fertig gebackenen Teig abkühlen lassen und dann 2 gleich große Platten schneiden.
  7. Auf eine Hälfte den ausgekühlten Fruchtaufstrich geben und die 2. Hälfte mit Hilfe des Backpapiers darüber klappen. Alles in gleichmäßige kleine Stücke schneiden. Größe bleibt Euch überlassen!
  8. In Kühlschrank geben und durchkühlen lassen.
  9. Inzwischen die Schokolade mit dem Schokoladenzauber zubereiten - laut Packungsangabe. Ergibt eine herrliche lowcarb Milchschokolade!
  10. Die Schokolade auf die abgekühlten Schnitten träufeln oder streichen. Wieder zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Die Schnitten bewahrt man am Besten in einer geschlossenen Box im Kühlschrank auf!
Nährwerte pro Portion (bei 24 Stück)
Kalorien   173kcal
Kohlenhydrate 1g
Fett 17g
Protein 3g
Ballaststoffe 3g
------------------

Bilder vom Backvorgang:

Rezept Lebkuchenmousse lowcarb

Categories: Tags:

    Fatal error: Uncaught Error: [] operator not supported for strings in /www/htdocs/w01387ff/lowcarb-ketogen.de/wp-content/themes/123medicine/includes/index-post.php:37 Stack trace: #0 /www/htdocs/w01387ff/lowcarb-ketogen.de/wp-includes/template.php(690): require() #1 /www/htdocs/w01387ff/lowcarb-ketogen.de/wp-includes/template.php(647): load_template('/www/htdocs/w01...', false) #2 /www/htdocs/w01387ff/lowcarb-ketogen.de/wp-includes/general-template.php(167): locate_template(Array, true, false) #3 /www/htdocs/w01387ff/lowcarb-ketogen.de/wp-content/themes/123medicine/index.php(11): get_template_part('includes/index-...') #4 /www/htdocs/w01387ff/lowcarb-ketogen.de/wp-includes/template-loader.php(74): include('/www/htdocs/w01...') #5 /www/htdocs/w01387ff/lowcarb-ketogen.de/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w01...') #6 /www/htdocs/w01387ff/lowcarb-ketogen.de/index.php(17): require('/www/htdocs/w01...') #7 {main} thrown in /www/htdocs/w01387ff/lowcarb-ketogen.de/wp-content/themes/123medicine/includes/index-post.php on line 37